Santaverde

 

Den Sommer ohne Pigmentflecken genießen

mit Santaverde age protect Produkten

Im Gesicht oder auf den Händen, viele Menschen haben mit Hyperpigmentierung zu kämpfen. Vor allem im Sommer, durch den Einfluss der UV-Strahlen und damit einhergehendem oxidativem Stress, verstärken sich die Pigmentstörungen.

Die age protect Produkte enthalten als Leitwirkstoff, neben dem antioxidativ wirkenden Blütennektar, einen Wirkstoff aus Wurzelextrakten, der auf natürliche Weise ausgleichend in den Stoffwechsel der Melaninbildung eingreift und damit vorhandene Pigmentstörungen reduziert und ihrer Neubildung vorbeugt.

 

 

Als Intensivpflege für den Start in den Sommer eignet sich besonders die 10-tägige age protect ampullenkur, die ein Schutzschild gegen UV-bedingte Pigmentierung aufbaut und gleichzeitig intensiv pflegt. Die Ampullen können morgens oder abends als Solopflege sowie in Kombination mit einem der age protect Pflegeprodukte sanft in die Haut eingeklopft werden.

Der Wirkstoffkomplex aus drei Wurzelextrakten: Mongolischer Tragant, Großköpfiges Speichelkraut und Sichelblättriges Hasenohr ist in allen Santaverde age protect Produkten enthalten. Die Wurzelextrakte wirken ausgleichenden auf den Stoffwechsel der Melaninbildung und bewirken dadurch ein Farbreduktion der Pigmentflecken womit der Kontrast zwischen normaler und überpigmentierter Haut reduziert wird und das Hautbild gleichmäßiger erscheint. Die Wirkung ist bei intakter Haut nach einem Hauterneurungszyklus (ca. 3-4 Wochen) sichtbar. Um die Wirkung zu erhalten sollte immer mindestens ein Produkt aus der age protect Serie verwendet werden, da ein wiederanstieg der Melaninproduktion nach einem erneuten Hautererneuerungszyklus (ca. 3-4 Wochen) sichtbar wird.